Colors

Bauklötze gehören zu den ältesten und beliebtesten Spielzeugen. Seit Jahrhunderten begeistern sie Babys, Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Als Kernstück des Holzspielzeugs sind Bauklötze für alle da und können von Kindern jedes Alters genutzt werden.

Ihre Vielseitigkeit und Flexibilität machen sie zu einem idealen Spielzeug für das ergebnisoffene Spielen. Obwohl es viele verschiedene Arten von Spielzeug gibt, haben Bauklötze immer noch einen besonderen Platz im Herzen von Eltern und Kindern auf der ganzen Welt.

33 Artikel gefunden

1 - 15 von 33 Artikel(n)

Aktive Filter

Unsere Holzbauklötze - die perfekte Grundlage für ein kreatives Spiel

Wir bieten Holzbausteine in verschiedenen Farben, Größen und Formen, die es den Kleinen ermöglichen, immer wieder neue und aufregende Kreationen zu erschaffen. Unser Kinderspielzeug „Sortierbrett" besteht aus diversen Grundformen u.a. einem Zylinder und ist zusätzlich verschieden farbig.

Mit unseren Bauklötzen können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen - egal ob Körper, Türme, Brücken, Häuser oder fantasievolle Figuren, alles ist möglich.

Unsere Produkte werden aus hochwertigem, sicherem und haltbarem Holz gefertigt, weswegen unsere Bausteine robust und langlebig sind und selbst dem aktivsten Spiel standhalten.

Ein weiterer Vorteil unserer Holzbauklötze ist, dass sie die Fantasie anregen und die motorischen Fähigkeiten verbessern. Indem sie die Bausteine stapeln und miteinander verbinden, trainieren sie ihre Hand-Augen-Koordination und entwickeln ein Verständnis für räumliche Beziehungen. Darüber hinaus fördern unsere Klötze die Kreativität und Vorstellungskraft und stärkt ihr Selbstbewusstsein.

Was lernen Kinder durch Bauklötze aus Holz?

Sie lernen durch das Hantieren mit Bausteinen aus Holz eine Vielzahl von Fähigkeiten und Fertigkeiten.

  1. Beim Spielen mit Klötzen aus Holz müssen Kinder ihre Finger und Hände benutzen, um die Klötze zu greifen, zu stapeln und zu verbinden. Dadurch verbessern sie ihre Feinmotorik und entwickeln eine bessere Hand-Augen-Koordination.
  2. Bausteine erfordern, dass Kinder sich räumliche Beziehungen vorstellen und verstehen, wie verschiedene Formen und Größen zusammenpassen. Das Agieren mit Klötzen kann dazu beitragen, das räumliche Denken und die Problemlösungsfähigkeiten von Kindern zu fördern.
  3. Bunte Bauklötze Holz bieten Kindern die Möglichkeit, ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf zu lassen und dadurch noch mehr Spaß zu haben, da sie sich frei entfalten können. Sie können verschiedene Konstruktionen und Formen ausprobieren und ihre eigenen Ideen und Designs entwickeln.
  4. Wenn Kinder mit anderen zusammenspielen, müssen sie kommunizieren und zusammenarbeiten, um gemeinsame Bauwerke zu erschaffen. Das Agieren mit Klötzen kann dazu beitragen, die sozialen Fähigkeiten von Kindern zu verbessern und ihre Fähigkeit zu fördern, mit anderen zu interagieren und miteinander zu kooperieren.
  5. Das Bauen mit Bausteinen erfordert Konzentration und Geduld, da sorgfältig geplant und die Klötze genau positioniert werden müssen, um ihre Konstruktionen zu stabilisieren und aufzubauen. Dies verbessert Ausdauer und Geduld.
  6. Holzspielzeug hilft Kindern auch, im Gegensatz zu Plastik- und Elektronikspielzeug, zur Ruhe zu kommen. Dies ist in der heutigen modernen und lauten Welt sehr wichtig ist.

Welche Sicherheitsvorkehrungen sollten Eltern beachten, wenn Kinder mit Bauklötzen spielen?

Beim Hantieren mit Holzbausteinen sollten Eltern einige Sicherheitsvorkehrungen beachten, um sicherzustellen, dass ihre Kinder sicher und geschützt bleiben.

  1. Die meisten Holzbausteine haben eine Altersempfehlung, die auf der Verpackung oder in der Anleitung angegeben ist. Eltern sollten sicherstellen, dass ihre Kinder alt genug für die Bausteine sind.
  2. Kleine Bausteine können leicht verschluckt werden und stellen eine Erstickungsgefahr dar. Eltern sollten sicherstellen, dass die Bauklötze groß genug sind, um nicht verschluckt zu werden, und Kleinkindern niemals unbeaufsichtigt mit Bauklötzen spielen lassen.
  3. Bausteine sollten regelmäßig gereinigt werden, um Bakterien und Keime zu vermeiden. Eltern sollten sicherstellen, dass die Bauklötze sauber und frei von Schmutz und Staub sind.
  4. Die Bausteine sicher und außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.